Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

Hier finden sich Reiseberichte oder andere Beiträge zum Thema Reisen und andere Länder. Ich schwöre, nicht so abgelutscht wie das voranstehende Zitat:-)

Malta

Stille

Dieses Wochenende hat es mich nun doch Richtung Zentralmalta und an die Südwestküste verschlagen. Es war Zeit für Maltas alte Hauptstadt. Mdina und Rabat, zur Römerzeit waren diese beiden eine… Weiterlesen…

Wake me up before you GO-ZO

Die Schreckensherrschaft ist vorüber! Malta ist frei! Malta kann endlich aufatmen, feiern, die Fesseln der vergangenen dunklen Jahre lösen! Malta taghna lkoll! Politik So ungefähr kommt es einem vor, wenn… Weiterlesen…

Schall und Rauch?

Viva San Publiju Patrun ta‘Malta! Ich hatte angekündigt, dass dieses Wochenende einiges los sein wird. Theoretisch stimmt das auch. Schon seit Montag ist die Vorstadt von Valletta, also Floriana, prächtigst… Weiterlesen…

Lost in Lemons – Ein Abenteuer in zwei Teilen

Da ich nun keine Verpflichtungen und Termine mehr habe, genieße ich den Urlaub und bin viel unterwegs. Die Woche war also gespickt mit vielen kleinen Unternehmungen, die ich kaum alle… Weiterlesen…

Wilder (Nord-)Westen

Die letzte Woche war für mich ein wenig anstrengend und arbeitsam, da ich ein wenig Vorarbeit zu meiner Bachelorarbeit zu einem baldigen Termin abgeben muss und wie immer hab ich… Weiterlesen…

Jauchzet! Frohlocket!

Ostern in Malta – diese kleine Insel dreht auf. Wenn man als Europäer Ostern gebührend und vor allem ausgiebig feiern will und nicht nach Rom möchte, ist Malta eine ausgezeichnete… Weiterlesen…

Saudi Arabien

Arabisch

Wir als Arabisten verfügen nach 3-5 Jahren Sprachstudium über mehr oder weniger ausreichend Sprachkenntnisse, um einem arabischen Land in seiner Muttersprache zu begegnen. Theoretisch zumindest. Denn Arabisch ist nicht wie… Weiterlesen…

Asir

Die Region im Süden an der Grenze zum Jemen ist der Asir. Die Provinz ist ein wenig kleiner, aber eigentlich umfasst die gesamte Region ein ziemlich abwechslungsreiches und spektakuläres Territorium.… Weiterlesen…

Noch ein paar Bilder

Hier kommen jetzt die Bilder hin, die sonst nirgendwo Platz gefunden haben, die ich aber gerne zeigen möchte.

Riadh

Riadh ist die Hauptstadt Saudi-Arabiens und ist RIESIG! Ernsthaft, als ich die Stadt von oben aus dem Flugzeug gesehen habe, konnte ich das Ende nicht sehen. Auffallend sind die  breiten, langen… Weiterlesen…

Das Einleitungs-ABC

Ein paar wichtige und weniger wichtige Dinge für einen Überblick über das Königreich Saudi Arabien. ARBEIT Saudi-Arabien kämpft mit einer relativ hohen Arbeitslosigkeit – besonders unter den jüngeren Menschen.  Ca.… Weiterlesen…

Dos and Don’ts

Es gibt viele Regeln, manche sind einleuchtend, manche sind so traditionell und tief in irgendwelchen Begründungen verwurzelt, dass sie lächerlich erscheinen. Aber wenn man tatsächlich ermahnt wird, weil man zu… Weiterlesen…

New York

Montag in NYC

Ankunft in New York gegen 17 Uhr nach sehr langer Anreise. Einreise relativ unkompliziert, aber der Shuttle, der uns in das kleine Hotel Newton bringt, braucht doch eine ganze Weile.… Weiterlesen…

Dienstag in NYC

Aber wir haben den Jetlag gut ausgetrickst, sind am nächsten Tag ganz gut ausgeruht. Fangen damit an, das geplante Programm vom Vorabend nachzuholen und fahren zum Times Square. Wir sind… Weiterlesen…

Mittwoch in NYC

Frühstück bei Ess-A-Bagel. Hier ist es voll, man muss eine Weile anstehen. Unheimlich viel Auswahl, man blickt kaum durch. Wir kaufen völlig naiv jeder zwei Bagel. Schon nach einem halben… Weiterlesen…

Donnerstag in NYC

Frühstück bei Alice’s Tea Cup geplant. Vorher kaufen wir noch ein paar Mini-Cupcakes, die sind sehr lecker. Alice’s Tea Cup ist zauberhaft. Ein Teeladen, ganz Alice im Wunderland gewidmet, meine… Weiterlesen…

Freitag in NYC

Freiheitsstatue. Schwere Sicherheitskontrollen, aber wir sind darauf eingestellt und daher ist es ok. Aber selbst für die Schließfächer muss man Fingerabdrücke abgeben. Gut, wir fahren mit der Fähre auf die… Weiterlesen…

Samstag in NYC

Wir entscheiden, dass wir doch gerne eine Show sehen wollen, wenn es Karten gibt. Und für das Phantom der Oper, was uns zu Hause noch zu teuer und als zu… Weiterlesen…

Sonntag in NYC

Wir sind froh, dass wir den Museumstag auf Sonntag verschoben haben, denn es ist sehr bewölkt, kalt, nass und windig. Vorher aber wollen wir in die Messe gehen und zwar… Weiterlesen…

Jerusalem

– dieser Teil ist noch in Arbeit –