Wintertraum

Das folgende Gedicht entstammt meiner eigenen Feder und wurde bei einem deutschlandweiten Gedichtwettbewerb zwar nicht preisgekrönt, aber als “anerkennenswert” mit in einen recht umfangreichen Gedichtband aufgenommen. Ist zwar nicht der Ritterschlag, aber totaler Mist kann es ja nicht sein, oder?

du schüttelst meine welt wie eine
Schneekugel und ich, als winzig kleine 
Flocke aus Kunststoff gestanzt, eine unter Millionen, 
wünschte mir, aus echten Kristallen zu sein
und dahinzuschweben im Wind
Um niederzufallen im Vertrauen blind 
Auf deiner warmen Hand dahinzuschmelzen

Kommentar verfassen