Startseite » Texte

Texte

Himmel Wolken Fotografie Photography Horizont aus dem Flugzeug

Ein Windhauch

Folgende Kurzgeschichte vom Windhauch, oder vielleicht würde ich es fast ein Märchen oder eine Fabel nennen, entsprang dem Gedanken daran, wie viele Menschen sich nutz- oder wertlos fühlen. Der Großteil der Menschen wird kaum über ihren engsten Familien- und Freundeskreis hinaus beachtet und vergleicht sich allzu oft mit den großen Persönlichkeiten unserer (und vergangener) Zeit, die Großes leisten und für lange Zeit im Gedächtnis der Menschheit bleiben werden. Ich bin mir sicher,… Weiterlesen »Ein Windhauch

Der Tod und das Mädchen

Malerei, Musik, Literatur, sogar im Film – die Kunst ist über die Jahrhunderte hinweg bis in die Gegenwart voll vom Motiv des ungleichen Paares Der Tod und das Mädchen.

Al-Quds

Al-Quds bedeutet Jerusalem und ist ein Gedicht des bekannten Dichters Nizar Qabbani. Qabbanis Gedichte sind stark von Schicksalsschlägen seines Lebens geprägt und nicht selten sozialkritisch. Das nachfolgende Gedicht über die schönste Stadt der Welt erinnert sehr stark an die Klagelieder des Propheten Jeremia.

Noch ein paar Bilder

Hier kommen jetzt die Bilder hin, die sonst nirgendwo Platz gefunden haben, die ich aber gerne zeigen möchte.

Arabisch

  • von

Wir als Arabisten verfügen nach 3-5 Jahren Sprachstudium über mehr oder weniger ausreichend Sprachkenntnisse, um einem arabischen Land in seiner Muttersprache zu begegnen. Theoretisch zumindest. Denn Arabisch ist nicht wie Französisch oder Italienisch und es ist logisch, dass man nervös ist, wenn man in einem so fremdem Land eine so komplizierte Sprache einfach so anwenden muss, die man eigentlich lieber in Schriftform verpackt hat. Und selten war es so, dass… Weiterlesen »Arabisch

Kulinarik

  • von

Was gibt es in Saudi-Arabien zu essen? Vor allem Datteln! Datteln sind der Hummus Saudi-Arabiens, kann man so sagen. Datteln und Kaffee ist der Standard bei der Bewirtung von Gästen. Der Kaffee ist nicht der bekannte türkische Kaffee – stark, schwarz und meistens süß, sondern die saudische Variante ist ganz hell und mit so viel Kardamom und Safran versetzt, dass man die schlückchenweise ausgeschenkte Flüssigkeit kaum mehr als Kaffee schmeckt.… Weiterlesen »Kulinarik

Mada’in Salih

  • von

Den Besuch von Mada’in Salih kann ich getrost als spektakulär und ein absolutes Highlight bezeichnen! Mada’in Salih ist eine Ausgrabungsstätte im Nordwesten Saudi-Arabiens, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Wer Petra in Jordanien kennt, kann sich Mada’in Salih ungefähr vorstellen – auch dort haben die Nabatäer im ersten Jahrhundert gelebt. Von der Stadt selbst, die eigentlich Hegar/Hijr heißt, ist quasi nichts übrig geblieben, dafür umso mehr von den Grabstätten, die in Felsen… Weiterlesen »Mada’in Salih